Rückblick – Winterwanderung in Bernau

Winterwanderung 2024

Wir haben Bernau erkundet

Am Sonntag, 18.02.2024, haben wir einen Tag in Bernau verbracht. 

Die Wanderung fand mit einer kleinen Gruppe von sechs Personen unter der Leitung der Bernauer Wanderführerin Irmgard Baur statt.

Wir starteten von Bernau-Innerlehen und wanderten auf einer schneefreien Skipiste und mit moderater Steigung durch den Wald auf den Blößling (1310 m).

Dort freuten wir uns über die mitgebrachte Rucksackverpflegung.

Irmgard Baur hat uns unterwegs über Bernau und das Hochtal interessant informiert. Insgesamt wanderten wir vier Stunden.

Nach der Rückkehr in Innerlehen kehrten wir im Schwarzwaldhof ein und genossen die regionalen Gerichte.

Zufrieden und glücklich fuhren wir nach Kandern zurück.

Neuste Beiträge

Vorschau – Die beiden Gleichen am Sonntag, 21.07.2024

Mit Freunden vom Ortsverein Kleines Wiesental wandern wir vom Lipple zum Hohwildsberg und zur Gleichenhütte, oberhalb von Kaltenbach zurück zum Lipple. Rucksackverpflegung bis zur Einkehr am Schluss.
Die Gehzeit beträgt etwa 4 Stunden. Es werden ca. 12 km sein und 260 Höhenmeter.
Die Abfahrt ist um 8 Uhr am Bahnhof Kandern mit PKW zum Lipple (893 m).

Ansehen »

Vorschau – Westwegwanderung Juli 2024

Martin Hämmerle: Der Westweg steht schon lange auf Deiner Wunschliste, Du wanderst aber lieber gemeinsam in einer kleinen Gruppe als allein? Dann komm doch mit und genieße den Westweg in netter Gesellschaft!
Ich organisiere die Wanderung, bin dabei, kenne den Weg, erzähle einiges über den Schwarzwald, motiviere Dich falls nötig und helfe Dir bei größeren und kleineren Problemchen.

Ansehen »