Rückblick – Rund um Bickensohl am Sonntag 17.03.2024

Mit über 20 Wanderlustigen machten wir uns in Bickensohl auf den Weg - oder besser auf den Lösshohlwege-Pfad.

Ein gelungener Sonntag

Zwar kannten wir die Einstiegs-Löcher des Bienenfressers bereits und auch den einen oder anderen Hohlweg.

Doch waren wir überrascht, wie tief sich die Hohlwege durch Abnutzung und Abtragung in den Boden gegraben haben.

Ebenso beeindruckte die Länge der Pfade, die bei mehreren Kilometern liegt.

Auf dieser Rundwanderung haben wir auf Tafeln alles zur Entstehung und Pflege der Pfade erfahren können.
Auch herrliche Aussichten gab es immer wieder: Da das Wetter sich bedeckt hielt, waren diese eher mystisch als klar – aber mal was ganz Besonderes!

Und die Feuchte hat sicherlich dazu beigetragen, dass die Natur sich schon frühlingshaft zeigte – und dies am Kaiserstuhl schon etwa eine Woche weiter als bei uns in Kandern.

Nach einigem Auf und Ab hatten wir so viele Kilometer Strecke und so viele Höhenmeter absolviert, dass sich bereits der Hunger meldete. Zum Glück wartete ein leckeres Mittagessen im Restaurant Rebstock auf uns.

Unsere 2. Vorsitzende – Karin Kühn – dankte den Wanderführerinnen Ursula Schmiedlin und Ursula Sütterlin für die Organisation und Durchführung dieses gelungenen Wandertages.

Neuste Beiträge

Vorschau – Enggründlekopf-Hütte am Sonntag, 21.04.2024

Wir wandern gemütlich am Castellberg und durch den Gemeindewald Ballrechten-Dottingen mit Hans-Peter Stoll, Tourguide und freischaffender Schwarzwaldförster. An der Casellberghütte gibt es an einem wunderbaren Aussichtspunkt ein Gutedelversuecherle und Lieler Tieflese.

Rucksackverpflegung und Einkehr in eine Straußi.

Gehzeit ca. 4 Stunden, 9 km, 350 HM (auf und ab).

Abfahrt um 13.00 Uhr am Bahnhof Kandern mit Pkw nach Ballrechten-Dottingen zum Parkplatz Sonnenbergstraße an der Abzweigung zur Ziegelhofstraußi.
Wanderung: Beginn 14 Uhr.

Ansehen »

Vorschau – Burg Sponeck am Mittwoch, 17.04.2024

Von Burkheim (Kaiserstuhl) wandern wir durch Reben und Wald zur Burg Sponeck. Danach geht es in die Rheinauen und wieder zurück nach Burkheim.

Eine Einkehr ist geplant.

Reine Wanderzeit 3 Stunden, 9 km, 155 HM.

Abfahrt um 9.00 Uhr Bahnhof Kandern mit dem PKW nach Burkheim.

Ansehen »